Business Design Tools Druck Digital PLUS
StartseiteBusinessZeitungsdruckUPM reduziert Zeitungspapier-Produktion

Zeitungsdruck

22.06.2015 10:03

UPM reduziert Zeitungspapier-Produktion

Der finnische Papierhersteller UPM legt eine weitere Maschine zur Produktion von Zeitungspapier still. Damit werden 130.000 Tonnen Papier pro Jahr weniger produziert.

UPM legt heute eine Papiermaschine in seinem Werk im französischen Chapelle Darblay still und nimmt damit 130.000 Tonnen jährlicher Produktion aus dem Markt. 187 Arbeitsplätze gehen damit verloren. 

In Capelle Darblay werden nun mit der letzten noch betriebenen Papiermaschine noch 250.000 Zeitungspapier pro Jahr produziert. Bernd Eikens, Vizepräsident von UPM, begründet den Schritt mit "stärkerem Gegenwind im Markt als wir erwartet hätten". 

leaderboard,skyscraper,banner_468,rectangle_300_250,rectangle_300_100