Business Design Tools Druck Digital PLUS
StartseiteBusinessZeitungsdruckEinigung über Kollektivvertrag

Zeitungsdruck

17.09.2012 11:06

Einigung über Kollektivvertrag

Vorerst bis zum Jahr 2016 werden auch die österreichischen Zeitungsdrucker nach Kollektivvertrag entlohnt. Die Zeitungsdruckereien mussten dafür in den Verband für Druck & Medientechnik zurückkehren.

Nach ihrer Rückkehr in den Verband für Druck & Medientechnik gilt auch in den drei Druckereien heimischer Zeitungsverlage der Kollektivvertrag für das grafische Gewerbe. Die Kündigungen, die die Verlage nach dem Austritt aus dem Arbeitgeberverband im Frühjahr ausgesprochen hatten, wurden außerdem wieder zurück genommen. Der Kollektivvertrag, der nun bis zum jahr 2016 gilt, sieht für die Zeitungsdrucker ein Plus von 3,75 Prozent vor.

leaderboard,skyscraper,banner_468,rectangle_300_250,rectangle_300_100