Business Design Tools Druck Digital PLUS
StartseiteToolsTools BlogÜber Dinosaurier

Tools Blog

29.05.2011 11:22

Über Dinosaurier

Der niederländische Schriftgestalter und Designer Petr van Blokland hat eine spannende These über die Entwicklung jener Software entwickelt, mit denen Designer heute arbeiten. Von Rainer Scheichelbauer.

Der holländische Schriftgestalter und Designer Petr van Blokland hat letztes Wochenende das Typo-Berlin-Publikum vor herausfordernde Fragen gestellt: Was wird in zehn, in 20, in 30 Jahren in der Design-Community Sache sein? Werden Sie noch als Gestalter arbeiten?

Die gebannte Hörerschaft hob die Augenbrauen und senkte die Kinnladen, als er seine Prognose über das Ende von InDesign abgab. Das Adobe-Programm, so Van Blokland, sei ein Dinosaurier und werde bald von schlanken, zielgerichteten (Web-) Applikationen links und rechts überholt werden. 

Wundert’s? Die beste Opentype-Unterstützung hat heute nicht InDesign, auch nicht irgendeine andere Adobe-App – sondern Firefox. Richtig gelesen, der Webbrowser. Kein anderes Programm erkennt so viele Features wie Firefox. Und vor ein paar Jahren hat man noch über Open Source gelacht.

 

 

 

-------------------------------------------------------------------------------------------------------- 

Creative City Tour in Österreich

Adobe Systems stellt in einer Neuauflage der Creative City Tour die seit kurzem verfügbare Adobe Creative Suite 5.5 vor. Mit der neuen Version bietet Adobe unter anderem verbesserte Möglichkeiten für Flash, HTML5, Video, Mobile Apps und Digital Publishing. So wird Designern und Entwicklern ermöglicht, den boomenden Markt der Smartphones und Tablet-Geräte zu adressieren.

Die City Touren, die bereits im Rahmen des Acrobat X-Launches und bei der Creative Suite 5-Einführung erfolgreich durchgeführt wurden, starten Anfang Mai und werden noch bis Ende September zusammen mit regionalen Vertriebspartnern in Österreich, Deutschland und der Schweiz angeboten.

Das Programm ist in zwei 90-minütige Blöcke unterteilt. Im ersten Teil stellt ein Adobe Produktexperte die neue Adobe Creative Suite 5.5 Design Premium und speziell die erweiterten Möglichkeiten im Bereich Digital Publishing vor. Außerdem erfahren die Teilnehmer,  wie sich mit der Adobe Creative Suite 5.5 Web Premium Inhalte für jeden Bildschirm sowie jedes Gerät effizient gestalten und bereitstellen lassen.

Im zweiten Teil der Veranstaltung stehen die Adobe Creative Suite 5.5 Production Premium und Themen wie HDSLR-Videos mit Spiegelreflexkameras sowie verbesserte Workflows im Bereich Bildbearbeitung im Mittelpunkt. So wird unter anderem gezeigt, wie Fotografen die Verarbeitung ihrer Bilder vom Import bis zur Ausgabe steuern können.

Alle Termine finden Sie hier!

--------------------------------------------------------------------------------------------------------

Promotion

 

leaderboard,skyscraper,rectangle_cad_300_250,banner_468,rectangle_300_250,rectangle_300_100