Business Design Tools Druck Digital PLUS
StartseiteDesignTerror in ParisEin neues Pariser Wahrzeichen

Terror in Paris

16.11.2015 12:58

Ein neues Pariser Wahrzeichen

Ein junger französischer Grafikdesigner hat mit einigen wenigen Pinselstrichen ein mittlerweile weltweit bekanntes Symbol für Hoffnung und Schmerz nach den Attentaten von Paris geschaffen. Wer ist der Mann, der das geschafft hat? | Mit Video

Seine Arbeit wurde millionenfach in den sozialen Netzwerken geteilt, sie wird ausgedruckt und gemeinsam mit Blumen und Kerzen vor französischen Botschaften platziert, sie drückt Anteilnahme und Hoffnung von Millionen schockierter Menschen aus: Der Eiffelturm, Symbol Frankreichs und Wahrzeichen von Paris, optisch fusioniert mit einem Peace-Zeichen, wurde zum visuellen Code für die Gefühle von Millionen von Menschen nach den grauenhaften Anschlägen von Paris, zum emotionalen Ventil.

Der Schöpfer der Zeichnung befindet sich indes auf Urlaub; wo, das will er nicht sagen, aber immerhin, er beantwortet die Fragen der Medien per Email oder per Skype. „Ich habe ein Symbol kreiert, damit es jeder teilen kann“, meinte der 32jährige französische Grafikdesigner Jean Jullien auf Nachfrage des Nachrichtenmagazins „Time“ und stört sich nicht daran, dass sein Symbol auch ohne Angabe des Urhebers vervielfältigt, geteilt, nachgeahmt wird. Die Zeichnung entstand spontan, nachdem er im Radio gehört hatte, was in Paris geschehen war.

Jean Jullien, er lebt in Großbritannien, zeichnet normalerweise lustige Motive, er beschäftigt sich mit Kommunikationspannen zwischen Menschen, er beschäftigt sich mit Animationen und er zeichnet Illustrationen für Medien wie „The New Yorker“, für „Le Nouvel Observateur“ oder auch Unternehmen wie BMW oder Renault.

Gemeinsam mit seinem Bruder Nicolas hat er außerdem 2011 das Designstudio „Jullien Brothers“ gegründet.

Glücklich ist er natürlich nicht ob der plötzlichen tragischen Berühmtheit, aber ein Ziel hat er mit seinen Pinselstrichen erreicht: ein Symbol für „Frieden und Solidarität“ zu finden, ein emotionale Handreichung für die vielen Menschen, die nach den Attentaten von Paris eine Ausdrucksform brauchen.

leaderboard,skyscraper,rectangle_cad_300_250,banner_468,rectangle_300_250,rectangle_300_100