Business Design Tools Druck Digital PLUS
StartseiteBusinessPapierindustrie Insolvenz von Norske Skog Walsum

Papierindustrie

08.06.2015 11:27

Insolvenz von Norske Skog Walsum

Knapp 300 Arbeitsplätze werden wohl verloren gehen, wenn die Papierfabrik Walsum des norwegischen NOrske Skog-Konzerns schließt.

Bis zu zehn Millionen Norwegischer Kronen (1,13 Millionen Euro) Verlust pro Monat hätten sich im Jahr 2015 bei der Papierfabrik von Norske Skog im deutschen Duisburg aufgebaut. Nun zieht der Konzern die Konsequenzen aus dem Dauerverlust und gibt das Werk auf. Die lokalen Geschäftsführer haben Insolvenz anmelden müssen, das Werk steht vor der Schließung. Damit sind auch die 291 Arbeitsplätze in der Papierfabrik verloren.

Norske Skog hatte bereits Ende 2013 eine der beiden Papiermaschinen im Werk Walsum stillgelegt. 

Mit der Schließung des Werkes nimmt Norske Skog eine jährliche Produktion von 205.000 Tonnen LWC-Papier aus dem Markt. 

leaderboard,skyscraper,rectangle_cad_300_250,banner_468,rectangle_300_250,rectangle_300_100