Business Design Tools Druck Digital PLUS
StartseiteDruckOffsetdruckRaster ohne Laster

Offsetdruck

22.09.2014 07:43

Raster ohne Laster

Mit dem Auraia-Raster können beliebig viele Farben ohne Verschiebungen übereinander gedruckt werden können. Das ist nicht nur der Optik förderlich, sondern spart auch Druckfarbe.

Offsetdruck, Druckerei, Druckwalzen Der Auraia-Raster soll nicht nur das Produkt aufwerten, sondern optimiert auch den Druckprozess.

Der Name kommt aus dem Griechischen und lässt kein Deutungsspiel zu, wofür die neue Rastertechnologie steht: Auraia, übersetzt: schön. Und von visuell betörender Ebenmäßigkeit sind dann auch die Druckprodukte, die mit Auraia produziert werden: Die technischen Töne sind glatt und vor allem ganz ohne Rosettenstrukturen. „Für den Auftraggeber liegen die Vorteile in erster Linie in der Verbesserung der Qualität, so zum Beispiel in der Darstellung feinster Bilddetails ohne Farbverschiebungen und in der unvergleichbaren Farbstabilität“, erklärt Manfred Theisen, für den Vertrieb der Auraia-Rasterboxen beim Bitburger Software-Unternehmen Schmitz at Work zuständig.

Weiter mit 4c PLUS

Lesen Sie mit 4c PLUS alle 776 Wörter dieses Artikels.
Lesezeit: ca 4 min

Der Jahres-Pass endet automatisch. Sie müssen kein Storno vornehmen.

Nach dem Kaufabschluss können Sie Ihre gekauften Inhalte auf allen unterstützten Geräten jederzeit lesen oder ausdrucken.

Ihr Kauf wird sicher und verschlüsselt über unseren Münchner Zahlungsdienstleister plenigo GmbH abgewickelt.

Verfügbare Zahlungsmethoden

leaderboard,skyscraper,rectangle_300_250,rectangle_300_100